Seiten

Dienstag, 12. Februar 2013

12 von 12



Geweckt mit Gebrüll...


 ... geduscht mit Zitrone (soooo lecker!) ...


... und mit kleinem Zwischenstop im Kindergarten ab zur Arbeit.


 Im Buchladen vor dem Gericht eine neue Schaufenster-Deko entdeckt. Keine Zeit! Bin spät dran!



Irgendwann Feierabend und erstmal eine türkische Pizza mit Salat auf die Faust, kleiner Spazierganng über den Marktplatz ....


... und dabei über die Liebe und die lieben Liebenden nachgedacht.


 Zu Hause realisiert, dass heute Oma und Opa Tag ist und mit Kaffeepott in der Hand "Gelb" getankt... 


 ... und nach den Schneeglöckchen geschaut. Sieht doch schon gut aus!



 Jetzt noch einen Abstecher zu Nina, meinen Beitrag posten und ein bisschen in die Runde schauen.


Kinderfreie Zeit sinnvoll nutzen: gestern Abend hatte ich zwei Shirts zugeschnitten und mit der Overlock genäht. Es fehlen nur noch die Säume!


Kind kommt bald nach Hause! Schnell noch ein bisschen aufräumen mit dem Kurzzeitwecker. Das Teil hat sich bewährt: 10 Minuten Wohnzimmer, 10 Minuten Küche etc.



Kind im Bett, Mann zu Hause. Jetzt wird es ruhiger im Hause und ich werde mal schauen, ob ich aus ein paar ausglesenen Zeitschriften eine Girlande für den 5. Geburtstag am nächsten Sonntag hinbekomme. 


Schon so oft wollte ich bei Caro mitmachen - und habe immer den 12. im Monat verpasst. Diesmal nicht! Es hat Spaß gemacht - und es war ein schöner Tag.

Kommentare:

  1. Tolle Zaubernuss. Und so einen Stanzer muss ich mir auch unbedingt besorgen.

    AntwortenLöschen
  2. Beim ersten Bild musste ich ja echt lachen!!!
    Und mit Wecker aufräumen? DAS ist ja mal ne Idee!
    Ganz liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Schöner Einblick in deinen Tag- und die Idee mit der Girlande.... merk ich mir :)

    AntwortenLöschen
  4. Da war ja ganz schön was los...
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Kirstin, gleich morgen früh probiere ich das mit dem Wecker... vielleicht gibt es ja doch noch Hoffnung. Einen schönen Tag hattest Du! Liebe Grüße, sich auf die Girlande freuend, Marja

    AntwortenLöschen
  6. Ja, macht Spaß, ne ? Danke fürs Zeigen. Das mit dem Wecker wird heute mal ausprobiert.
    ♥LG Alex

    AntwortenLöschen
  7. Hm, beim Anblick des Duschgels bekomme ich irgendwie direkt Hunger!

    ...und die Aufräumtechnik sollte ich wohl dringend mal testen, den Wecker dafür haben wir schon mal.

    Liebe Grüße & hab noch eine schöne restliche Woche!

    AntwortenLöschen
  8. ja dann hab viel spaß beim girlande werkeln!

    liebe grüße sendet dir michèle

    AntwortenLöschen
  9. Zaubernuss und Schneeglöckchen! Bei uns schneits gerade...

    AntwortenLöschen
  10. Wow, wie die Zeit vergeht. Jetzt wird der kleine schon fünf. Ich habe gerade wieder etwas von deinen Stoffen vernäht und noch in Erinnerung, wie du schriebst, dass dein Sohn bald vier wird ;-)

    Tolle Zusammenfassung deines Tages - schön, dass du es mal geschafft hast. Ich nehme mir das auch schon seit Monaten mal vor, aber dass der 12 ist, sehe ich immer erst, wenn die ersten 12 von 12 - Einträge im Reader auftauchen...

    Liebe Grüße
    minnies

    AntwortenLöschen
  11. Ich werd ja noch mit "DA!" geweckt, schätze das ändert sich bald in die von Dir gezeigte Richtung ; )
    Sieht auch nach einem wirklich schönen Tag aus (und anch einem echt ebsonders hübschen Kaffeebecher!!)
    Grüß Dich lieb & hab ein schönes Wochenende!!
    Nike

    AntwortenLöschen
  12. Ein schöner Einblick in Deinen Tag.
    Mit Wecker aufräumen, klasse Idee - muss ich mal testen. Irgendwie hält man sich ja doch überall ewig auf und am Ende ist die Zeit gelaufen und die Räume alle nur "etwas" aufgeräumter. hihi

    AntwortenLöschen
  13. Das mit dem Weckler-Aufräumen finde ich gut und ist gemerkt! Schöner Blog, viele grüße, Jennifer

    AntwortenLöschen

Schön, dass du hier bist. Ich freue mich immer über eine Nachricht von dir!